Wie Sie Ihre Haut auf den Herbst vorbereiten

Wie Sie Ihre Haut auf den Herbst vorbereiten

Jetzt, wo die Jahreszeiten zu wechseln beginnen und Sie sich von der Wärme der Sommermonate verabschieden müssen, ist es vielleicht an der Zeit, Ihr Schönheitsprogramm ein wenig zu überarbeiten. Die Herausforderungen, die das kältere Wetter an Ihre Haut stellt, sind nicht vergleichbar mit denen, die Sie in der Hitze des Sommers hatten. Mit diesen Top-Tipps und klinisch erprobten Formeln sind Sie bereit, den Herbst mit Stil anzugehen.

Das Wichtigste zuerst: Mit dem Beginn des Herbstes und des kälteren Wetters drohen trockene Haut und rissige Lippen. Um sicherzustellen, dass Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt bleibt, sollten Sie einen Blick auf eine hautpflegende Feuchtigkeitsmaske wie die CosRx Ultimate Nourishing Rice Spa Overnight Mask werfen. Leicht und angenehm zu tragen, ist dies die Art von Feuchtigkeitscreme, die Sie vor dem Schlafengehen auf Ihre Haut auftragen können, so dass Sie am Morgen mit strahlender und durchfeuchteter Haut aufwachen.

Vermeiden Sie auch die scharfen chemischen Reinigungsmittel und Peelings. Um unerwünschte Trockenheit und Schäden zu vermeiden, sollten Sie einen sanften, hautfreundlichen Reiniger wie den BANILA CO – Clean It Zero Cleansing Balm Original verwenden. Dieser hypoallergene Reiniger wurde entwickelt, um sanft zu Ihrer Haut zu sein. Dies ist die Art von Produkt, die Sie in den Herbstmonaten in Ihrem Regal haben möchten.

Wenn Ihre Haut bereits unter der Härte des Wetters leidet, könnten Sie eine Feuchtigkeitscreme ausprobieren, die speziell dafür entwickelt wurde, Schäden und Rötungen zu bekämpfen. Um Rötungen und Entzündungen zu reduzieren, die durch die kälteren Jahreszeiten verursacht werden können, probieren Sie eine Creme wie die A’PIEU – Madecassoside Cream aus. Diese klinisch getestete und von Dermatologen zugelassene Creme wurde speziell für die Verwendung in raueren Umgebungen und bei rauerem Wetter entwickelt.

Vergessen Sie nicht, dass es viele großartige feuchtigkeitsspendende Toner gibt, die Ihnen helfen, trockene Haut zu vermeiden! Der Pyunkang Yul – Essence Toner ist nur ein Beispiel für einen Toner, der fachmännisch hergestellt wurde, um sicherzustellen, dass Ihre Haut den Feuchtigkeitsgehalt erhält und bewahrt, den sie verdient. Ein revitalisiertes, gesundes Strahlen beginnt mit einer soliden Hautpflege, und wenn Sie hochwertige Toner wie diesen in Ihr Hautpflegesystem integrieren, können Sie nichts falsch machen.

Für Ihre Lippen sollten Sie die LANEIGE – Lip Sleeping Mask ausprobieren. Eine preisgekrönte Lösung für trockene und rissige Lippen. Die LANEIGE Lip Mask wurde entwickelt, um Ihre Lippen im Schlaf zu glätten und zu straffen, was bedeutet, dass Sie mit gründlich regenerierten und mit Feuchtigkeit versorgten Lippen aufwachen können.

Der Mangel an Feuchtigkeit, der durch die kälteren Monate verursacht wird, kann leider auch Falten und feine Linien hervorbringen, die Ihr jugendliches Aussehen zerstören. Die oben aufgeführten feuchtigkeitsspendenden Produkte sollten Ihnen helfen, einen jugendlich aussehenden Teint zu bewahren, aber wenn das Wetter Ihrer Haut zugesetzt hat und den Ausbruch von Falten und feinen Linien beschleunigt hat, machen Sie sich keine Sorgen. Produkte wie die COSRX – Advanced Snail Peptide Eye Cream, arbeiten, um die jugendliche Elastizität Ihrer Haut wiederherzustellen und gleichzeitig das Auftreten von Falten und feinen Linien zu reduzieren. Denken Sie auch daran: Sie sollten nicht aufhören, Ihren LSF aufzutragen, nur weil die Sommermonate vorbei sind. Um sicherzustellen, dass Sie das Auftreten von vorzeitiger Hautalterung reduzieren, sollten Sie das ganze Jahr über Sonnenschutzmittel auftragen.

Achten Sie auf eine gesunde Ernährung, trinken Sie viel und befolgen Sie die oben genannten Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Haut perfekt auf die wechselnden Wetterverhältnisse im Herbst vorbereitet ist. Mit den richtigen Produkten gibt es keinen Grund, dass Sie in diesem Jahr mit trockener Haut zu kämpfen haben.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert